Glaubenssysteme verstehen

Was ist Avatar? » Glaubenssysteme verstehen

Das Artikelverzeichnis Glaubenssysteme verstehen!

Hier direkt zu den Artikeln springen

Avatar-Artikelverzeichnis: Glaubenssysteme und -muster verstehen

Aus unseren vorherrschenden Gedanken, seien diese bewusst oder nicht, baut jeder von uns sein Zuhause. Wenn Du tatsächlich ein Haus bauen würdest, würdest Du Dir bei der Planung sehr viel Mühe geben, jedes Detail wäre Dir bekannt und Du würdest nur die Baustoffe verwenden, die Du in Deinem späteren Zuhause vorfinden möchtest. Bei der Wahl unserer Gedanken sind wir oft nicht so wählerisch. Oft werden Informationen, ohne weitere Prüfung, als wahr angesehen, auch wenn diese keine wünschenswerten Ergebnisse erzeugen würden.

Was glaubst Du wirklich?

Es ist essentiell wichtig zu wissen, was Du tatsächlich glaubst. Es ist weniger wichtig zu wissen, was Du gern glauben würdest. Finde den tatsächlich wirksamen Glaubenssatz, der eine bestimmte Erfahrung (Situation / Umstand / Bedingung) entstehen lässt, weil Du ihn immer und immer wieder denkst. Dieses Denken kann, muss aber nicht, vollkommen unbewusst stattfinden. Daher ist es oft schwer solche Denkmuster zu erkennen. Wir nennen diese Glaubenssätze transparente Überzeugungen. Überzeugungen, nach denen Du handelst und reagierst, ohne sie zu bemerken.

Unsere Artikel sollen Dir helfen und Anleitung geben, Wissen vermitteln, mit dem Du Deine Glaubens- oder Denkmuster nachhaltig änderst, Deine Glaubenssätze so anpasst, damit Sie zu wünschenswerten Ergebnissen / Erfahrungen führen.

Freue Dich auf interessante Artikel und Antworten rund ums Thema Glaubensmuster und -sätze verstehen.

➔ Schau regelmäßig in unseren Blog rein oder trage Dich hier ein, um über neue Blogartikel informiert zu sein!

Artikel zum Thema Glaubenssysteme verstehen:

Worum geht es bei Avatar®?

Anstehende Veranstaltungen

  1. Avatar®-Intro in Berlin oder per Telefon, Whatsapp oder Skype

Was ist der Avatar®-Kurs?

Der Avatar Kurs ist ein Selbst–Entwicklungs-Programm zur Verbesserung und Steuerung von Lebenssituationen. Es gibt keine Voraussetzungen, um am Avatar-Kurs teilzunehmen, außer Deiner Bereitschaft die eigenen Überzeugungen zu erforschen.

Avatar ist effektiv, praktisch, einfach, sinnvoll, hilfreich, dienlich, Erfolg bringend, …

Avatar ist ein Selbst-Ermächtigungskurs, der Dich zurück ans Steuer Deines eigenen Verstandes setzt und Dein Leben verändert.

Die Avatar-Übungen sind einfach, tiefgründig und hocheffektiv, um Dich dazu zu bringen, präsent und bewusst zu sein und um die Kontrolle über Deinen eigenen Verstand zu gewinnen, indem Du das, was wir Schicksal nennen, in Deine bewussten, bevorzugten Kreationen verwandelst.

Der Avatar-Kurs – Worum geht es? Was sind die Inhalte?

Der Kurs lehrt Weltlektionen (erfahrungsbezogen) und keine Wortlektionen (intellektuell). Ausgebildete Avatar-Master führen Dich in die Lektionen ein, die in deinem eigenen Bewusstsein bereits enthalten sind.

Das Ziel des Avatar-Kurses

Das Ziel des dreiteiligen Kurses ist es, Dich in eine Erforschung deines eigenen Glaubenssystems zu führen und Dich mit Werkzeugen auszustatten, mit denen du verändern kannst, was du verändern willst. Der Avatar-Kurs öffnet ein Fenster auf die innere Funktionsweise Deines eigenen Bewusstseins.

Jeder von uns wurde mit dem Geschenk geboren, seine Lebendigkeit fühlen zu können. Avatar® legt viel Wert auf die Entwicklung und Erforschung unserer Wahrnehmung und unseres Fühlens bis hin zur Fähigkeit, sich intuitiv in verschiedene Lebenssituationen einzufühlen. Das Resultat ist erlebte Klarheit, eine Fähigkeit, die jeder auf seine eigene Weise besitzt und nun durch die Techniken stärken, entwickeln und vervollkommnen kann.

Was macht Avatar besonders?

Anstatt Dir weitere Glaubenssätze zu präsentieren, nach denen Du leben solltest, erweckt Avatar in Dir die natürlichen Fähigkeiten, Überzeugungen zu kreieren und zu diskreieren. Mit dieser Fähigkeit kannst Du dein Leben entsprechend der Blaupause, die Du selbst bestimmst, neu strukturieren.

Eine Entdeckung, die Menschen auf dem Avatarkurs machen ist, dass was Du glaubst, weniger wichtig ist als die Tatsache, dass Du es glaubst. Avatar befähigt Dich zu erkennen, dass es keine „guten“ oder „schlechten“ Überzeugungen gibt. Es gibt nur Überzeugungen, die Du gerne erfahren möchtest, und Überzeugungen, die zu erfahren Du nicht bevorzugst. Du erschaffst eine Erfahrung Deiner selbst als Ursprung, als Schöpfer Deiner Überzeugungen. Von diesem Raum aus ist es sehr natürlich und leicht, die Überzeugungen zu kreieren, die Du bevorzugst.

Warum brauche ich Avatar?

Ohne das Avatar Training wird das Leben der Menschen vom Drängen ihrer tiefsten, am meisten von Widerstand geprägten transparenten Überzeugungen gesteuert. Stell Dir vor, dass die Menschen, vor denen Du Angst hast, die Du am wenigsten magst und von denen Du Dich überwältigt fühlst, automatisch 90% oder mehr Deiner Entscheidungen bestimmen. Das ist das Leben ohne Avatar.

Der Avatarkurs bewirkt eine tiefgreifende Steigerung der Selbst-Bewusstheit. Dies erlaubt den Absolventen, ihre Werte und Ziele zu verändern. Diese Veränderungen sind selbstbestimmt und nicht das Ergebnis von Einflüssen oder Überzeugungsversuchen.

Mehr Details zu den Inhalten und Kosten des Avatarkurses

The best way to predict your future is
to create it – Abraham Lincoln